Sonntags-Gottesdienste

Der Sonntags-Gottesdienst bildet den Mittelpunkt unseres Gemeindelebens. Ganz bewusst wollen wir als Menschen aus verschiedenen Generationen Gott in Lob und Anbetung, der Predigt, in Zeugnissen und der Gemeinschaft untereinander begegnen. Er lädt uns ein, zu ihm zu kommen und uns von ihm verändern zu lassen. Diese Begegnung mit Gott im Gottesdienst soll uns stärken, ermutigen und inspirieren, um im Alltag aus der Verbundenheit mit Gott heraus zu leben. 

    

Sonntags-Gottesdienst:

Jeden Sonntag und an den kirchlichen Feiertagen um 9.30 Uhr.

 

Abendmahl:

Am ersten Sonntag im Monat im Rahmen des Sonntags-Gottesdienstes.

 

Gebet:

Verschiedentlich laden wir herzlich ein fürs gemeinsame Gebet, sei dies jeweils während oder nach dem Sonntags-Gottesdienst, wöchentlich am Mittwochmorgen, oder monatlich am Montagabend. Details siehe im Gemeindekalender.

 

Kindergottesdienst:

Jeden 1., 2. und 4. Sonntag im Monat gibt es ein Kinderprogramm. Mehr Infos zum KiGo gibt es hier.

 

Hütedienst:

Für die Kleinkinder wird während dem Sonntags-Gottesdienst ein Hütedienst angeboten.

Alttäufergemeinde Emmental (Mennoniten)